Titelbild Galerie
Vitrine: Familien Hoffmann - Dahmen (27 Bilder)
Bild 4626Hallimasche im Kantering
gehörten mit zum Speisezettel der aus Schlesien stammenden Familie Hoffmann

Bild aus dem Jahr 2001
Bild vergrößern und Text lesen264 Aufrufe, zuletzt am 24.02.2019 um 16:46 Uhr
Raum: Familien - Datensatz 4626

Bild 3289Malermeister Fritz Hoffmann vor seiner Wohnbaracke am Honnefer Grenzweg
die er zusammen mit seiner Frau Emma 1949 erworben und liebevoll ausgestaltet hatte.





Bild aus dem Jahr 1965 (ca.)
Bild vergrößern und Text lesen588 Aufrufe, zuletzt am 18.04.2019 um 16:31 Uhr
Raum: Familien
Galerie: Hoffmanns Wohnbaracke - Datensatz 3289

Bild 4533Panoramafoto vom Kantering über Draveler Wiese und Eichenfeld auf Ölberg
mit dem Haus der Familie Hoffmann im heutigen Kantering 40, das bis 1981 die Hausnummer 48 trug.





Bild aus dem Jahr 1960 (ca.)
Bild vergrößern und Text lesen510 Aufrufe, zuletzt am 13.04.2019 um 19:49 Uhr
Raum: Ortsansichten Ittenbach Familien - Datensatz 4533

Bild 4825Konfirmation der beiden Schwestern Hoffmann
am 16. März 1958 im Kantering 48.






Bild aus dem Jahr 1958
Bild vergrößern und Text lesen504 Aufrufe, zuletzt am 27.03.2019 um 21:58 Uhr
Raum: Familien - Datensatz 4825

Bild 4829Familie Hoffmann feiert Konfirmation
am verschneiten 16. März 1958 im neuen Haus im Kantering 48, und die Familien Dahmen, Borutta und Schmidt feiern mit.



Bild aus dem Jahr 1958
Bild vergrößern und Text lesen370 Aufrufe, zuletzt am 04.04.2019 um 09:24 Uhr
Raum: Familien - Datensatz 4829

Bild 3297Karneval bei Siebertz
Alt- und Neu-Ittenbacher vereint im Karneval



Bild aus dem Jahr 1955 (ca.)
Bild vergrößern und Text lesen1192 Aufrufe, zuletzt am 22.04.2019 um 15:39 Uhr
Raum: Karneval Familien - Datensatz 3297

Bild 4520Spielende Mädchen beim Sackhüpfen
beliebtes Freispiel mit Spaßgarantie





Bild aus dem Jahr 1955 (ca.)
Bild vergrößern und Text lesen672 Aufrufe, zuletzt am 27.03.2019 um 03:34 Uhr
Raum: Familien - Datensatz 4520

Bild 4521Blockflötengruppe mit Lehrerin Anneliese Köster
Bild aus dem Jahr 1955 (ca.)
Bild vergrößern und Text lesen918 Aufrufe, zuletzt am 21.04.2019 um 15:20 Uhr
Raum: Familien Schule - Datensatz 4521

Bild 5800Agnes Hoffmann aus Ittenbach, Ehefrau von Malermeister Hans Hoffmann, als Stenotypistin bei einer Sitzung im Adam-Stegerwald-Haus
Bild aus dem Jahr 1955 (ca.)
Bild vergrößern und Text lesen104 Aufrufe, zuletzt am 21.04.2019 um 12:24 Uhr
Raum: Familien - Datensatz 5800

Bild 5802Agnes Hoffmann als Stenotypistin bei einer Sitzung im Adam-Stegerwald-Haus
Die ehemalige Villa Barthels wurde seit 1924 - mit Unterbrechung während der 12-jährigen Nazi-Diktatur- als gewerkschaftliche Erholungs- und Bildungsstätte benutzt. 1948 war es nach dem Mitbegründer der christlichen Gewerkschaften und ehemaligen Reichs- und preußischen Minister Adam Stegerwald ...
Bild aus dem Jahr 1955 (ca.)
Bild vergrößern und Text lesen233 Aufrufe, zuletzt am 31.01.2019 um 14:00 Uhr
Raum: Familien
Galerie: Adam-Stegerwald-Haus/Villa Barthels - Datensatz 5802

Bild 7070Der gesamte Nachlass der Ittenbacher Familie Hoffmann, die 1945 aus Schlesien fliehen musste, steht nun auch online
Dank eines Projektes von HAUS SCHLESIEN in Heisterbacherrott konnte der gesamte Nachlass der 1945 aus Halbau/Niederschlesien geflohenen Familie Hoffmann, die in Ittenbach eine neue Heimat fand, aufgearbeitet und online präsentiert werden.
Auf dem Foto sind Malermeister Fritz Hoffmann und sei ...
Bild aus dem Jahr 1955 (ca.)
Bild vergrößern und Text lesen85 Aufrufe, zuletzt am 18.04.2019 um 16:32 Uhr
Raum: Familien - Datensatz 7070

Bild 3759Es ging lustig zu an Weiberfastnacht
wo man sich im Saal der "Alten Post" bei Siebertz traf. Die Jahre des Krieges und die Flucht aus Schlesien lagen hinter Emma Hoffmann (links) und ihrer Familie, jetzt konnten alle aufatmen.






Bild aus dem Jahr 1955
Bild vergrößern und Text lesen1196 Aufrufe, zuletzt am 22.04.2019 um 15:37 Uhr
Raum: Karneval Familien - Datensatz 3759

Bild 3287Emma Hoffmann vor ihrer Wohnbaracke am Honnefer Grenzweg
Emma Hoffmann stammte wie ihr Mann, Malermeister Fritz Hoffmann, aus Schlesien. Auch ihr Sohn Hans, wie sein Vater Malermeister, war 1946 mit seiner Frau Agnes aus Schlesien nach Ittenbach geflohen.
1949 hatten Emma und Fritz Hoffmann diese Wohnbaracke erworben, nachdem sie zuvor das Grundst ...
Bild aus dem Jahr 1954 (ca.)
Bild vergrößern und Text lesen617 Aufrufe, zuletzt am 28.03.2019 um 09:12 Uhr
Raum: Familien
Galerie: Hoffmanns Wohnbaracke - Datensatz 3287

Bild 6466Rechnung von Malermeister Hans Hoffmann für das Hotel Margarethenkreuz
... als der Quadratmeter Tapezieren und Anstreichen noch mit Groschen zu bezahlen war...

Bild aus dem Jahr 1954
Bild vergrößern und Text lesen145 Aufrufe, zuletzt am 06.04.2019 um 16:10 Uhr
Raum: Familien - Datensatz 6466

Bild 4522Hochzeit spielende Mädchen - für den großen Tag kann "frau" nicht früh genug anfangen zu üben...
Bild aus dem Jahr 1953 (ca.)
Bild vergrößern und Text lesen583 Aufrufe, zuletzt am 20.04.2019 um 15:41 Uhr
Raum: Familien - Datensatz 4522

Bild 4519Mädchen im Karnevalskostüm
Bild aus dem Jahr 1952 (ca.)
Bild vergrößern und Text lesen799 Aufrufe, zuletzt am 26.03.2019 um 13:45 Uhr
Raum: Familien Karneval - Datensatz 4519

Bild 4531Bemaltes Kästchen von Malermeister Hans Hoffmann
gemalt für seine Tochter Hiltrud

Bild aus dem Jahr 1952 (ca.)
Bild vergrößern und Text lesen502 Aufrufe, zuletzt am 19.04.2019 um 12:42 Uhr
Raum: Familien Kreatives Schaffen
Galerie: Kunst von Hans und Agnes Hoffmann - Datensatz 4531

Bild 3065Haus Dahmen
im Kantering 62. Im Offenen Fenster stehen Agnes Hoffmann und ihre beiden Töchter.




Bild aus dem Jahr 1950 (ca.)
Bild vergrößern und Text lesen623 Aufrufe, zuletzt am 13.04.2019 um 19:44 Uhr
Raum: Familien Straßen - Datensatz 3065

Bild 4484Ittenbacher Karneval - fast wie beim Oktoberfest
Aber statt der Maß gehört der Rheinwein dazu.
Die Freunde Karl Pilarczyk (Mitte) und Malermeister Hans Hoffmann (rechts) kannten sich bereits aus Schlesien.

Bild aus dem Jahr 1950 (ca.)
Bild vergrößern und Text lesen997 Aufrufe, zuletzt am 28.03.2019 um 09:14 Uhr
Raum: Familien Karneval - Datensatz 4484

Bild 4486Malermeister Hans Hoffmann und Ehefrau Agnes
mit ihren Töchtern Friederike und Hiltrud vor Haus Dahmen, dem Haus des Schwiegervaters im Kantering 62
1976, im Alter von 65 Jahren, hat Hans Hoffmann seinen Betrieb aufgegeben.







Bild aus dem Jahr 1950
Bild vergrößern und Text lesen717 Aufrufe, zuletzt am 23.03.2019 um 09:02 Uhr
Raum: Familien - Datensatz 4486

Bild 4518Konfirmation am 2. April 1950 von Peter Schmidt
dem Enkel von Fritz und Emma Hoffmann. Mit seinen Großeltern feiern Onkel Hans und Tante Agnes, zwei Cousinen und ein Vetter das schöne Fest mit.


Bild aus dem Jahr 1950
Bild vergrößern und Text lesen833 Aufrufe, zuletzt am 09.04.2019 um 15:49 Uhr
Raum: Evangelische Kirche Familien
Galerie: Hoffmanns Wohnbaracke - Datensatz 4518

Bild 3284Viel mehr als nur eine Wohnbaracke - ein neues Zuhause am Honnefer Grenzweg
Diese "Wohnbaracke" hatte bis 1949 dem damaligen Besitzer der "Alten Post", Peter Siebertz, gehört und stand auf seinem Grundstück nahe der katholischen Pfarrkirche. 1949 überließ er sie für 50 DM dem 1946 aus Halbau/Schlesien geflüchteten Malermeister Fritz Hoffmann und seiner Frau Emma.
Bild aus dem Jahr 1949 (ca.)
Bild vergrößern und Text lesen1020 Aufrufe, zuletzt am 22.04.2019 um 15:14 Uhr
Raum: Familien Straßen
Galerie: Hoffmanns Wohnbaracke - Datensatz 3284

Bild 3066Paul Dahmen vor der Bäckerei Thomas
Der Schwiegervater von Malermeister Hans Hoffmann hier mit seiner Enkelin Hiltrud Hoffmann, die stolz wie Oskar auf dem Kutschbock des Gespanns mit Esel Hansi mitfahren durfte. Im Hintergrund das alte Bäckerhaus Thomas im "Kante-Ring", in denen sich später die "Schlemmerstuben/Kante-Eck" befanden. ...
Bild aus dem Jahr 1945/46
Bild vergrößern und Text lesen1054 Aufrufe, zuletzt am 06.04.2019 um 01:55 Uhr
Raum: Familien
Galerie: Firmengesch. Bäckerei Dahm/Thomas - Datensatz 3066

Bild 3068Paul Dahmen mit Esel-Gespann
vor seinem Haus im Kantering 62 mit Esel Hansi.
Paul Dahmen stammte aus Köln (geb. am 26. Juli 1885 in Köln- Nippes, gestorben am 15. Oktober 1946). Der studierte Maschinenbauingenieur hatte nach seinem Militärdienst im Jahre 1918 in Köln eine Autoreparaturwerkstatt mit Autovertrieb gegr ...
Bild aus dem Jahr 1945/46
Bild vergrößern und Text lesen913 Aufrufe, zuletzt am 22.04.2019 um 15:44 Uhr
Raum: Straßen Familien
Galerie: Paul Dahmen und seine Auto-Rundfahrt - Datensatz 3068

Bild 3067Paul Dahmen, Schwiegervater von Hans Hoffmann,
vor seinem Haus Kantering 62, auf der von ihm gepachteten Wiese am Honnefer Grenzweg. Paul Dahmen starb 1946. Seinen letzten Lebensjahre hier mit seinen Tieren nannte er die schönsten in seinem Leben.

Bild aus dem Jahr 1945 (ca.)
Bild vergrößern und Text lesen758 Aufrufe, zuletzt am 13.04.2019 um 19:47 Uhr
Raum: Familien - Datensatz 3067

Bild 7073Agnes Hoffmann geb. Dahmen (1913 bis 2001)
stammte aus Köln, ihr Vater Paul Dahmen hatte dort ein erfolgreiches touristisches Busunternehmen aufgebaut.
1941 heiratete sie in Köln den aus Halbau/Schlesien stammenden Hans Hoffmann, mit dem sie bis zur Flucht 1945 in Halbau wohnte. Die beiden kamen nach verschiedenen Fluchtstationen 19 ...
Bild aus dem Jahr 1941 (ca.)
Bild vergrößern und Text lesen42 Aufrufe, zuletzt am 07.04.2019 um 16:16 Uhr
Raum: Familien - Datensatz 7073

Bild 4539Paul Dahmen in seiner Kölner Zeit als erfolgreicher Unternehmer
Der gebürtige Kölner Ingenieur Paul Dahmen (26.7.1885 - 15.10.1946) zog nach dem Ausbruch des Zweiten Weltkrieges in den Kantering nach Ittenbach und verlebte hier, wie er später bilanzierte, die schönsten Jahre seines Lebens. Vorher hatte er in Köln einen beispiellosen Geschäftserfolg mit sei ...
Bild aus dem Jahr 1935 ca.
Bild vergrößern und Text lesen513 Aufrufe, zuletzt am 26.03.2019 um 12:11 Uhr
Raum: Familien Persönlichkeiten und Originale
Galerie: Paul Dahmen und seine Auto-Rundfahrt - Datensatz 4539