Titelbild Galerie
Galerie: Albert Sawinsky (8 Bilder)
Bild 5344Albert Sawinsky
gebürtiger Troisdorfer, der in den 1920-er Jahren für ca. 10 Jahre seine überaus erfolgreiche Spielwarenfabrik auf die Margarethenhöhe verlegt hatte. Das Foto zeigt ihn als 19-Jährigen.
Sein jüngerer Bruder Adolf war ein halbes Jahrhundert lang Lehrer in Ittenbach.

Mehr I ...
Bild aus dem Jahr 1903
Bild vergrößern und Text lesen55 Aufrufe, zuletzt am 11.01.2019 um 10:47 Uhr
Galerie: Albert Sawinsky - Datensatz 5344

Bild 5347Albert Sawinsky in Görlitz
als erfolgreicher Jungunternehmer, der in Troisdorf das erste Kino errichtete, die Troisdorfer Spielwarenfabrik bis zur Weltwirtschaftskrise Ende der 1920-er Jahre international erfolgreich ausbaute und nach der Unternehmensverlagerung auf die Margarethenhöhe hier ins touristische Fuhrgeschäft ein ...
Bild aus dem Jahr 1908 (ca.)
Bild vergrößern und Text lesen59 Aufrufe, zuletzt am 25.12.2018 um 13:04 Uhr
Galerie: Albert Sawinsky - Datensatz 5347

Bild 5519Albert Sawinsky als junger Soldat
Bild aus dem Jahr 1915 (ca.)
Bild vergrößern und Text lesen143 Aufrufe, zuletzt am 25.12.2018 um 12:37 Uhr
Galerie: Albert Sawinsky - Datensatz 5519

Bild 5520Albert Sawinsky als Soldat im Ersten Weltkrieg
Der aus Troisdorf stammende erfolgreiche Spielwarenhersteller hatte in den 1920-er Jahren nach der französichen Besetzung des Rheinlands seine weltweit erfolgreiche Spielwarenproduktion ins Margarethenkreuz auf die Margarethenhöhe verlagert und lebte dort mit seiner Familie etliche Jahre. Sein jü ...
Bild aus dem Jahr 1915 (ca.)
Bild vergrößern und Text lesen277 Aufrufe, zuletzt am 20.01.2019 um 07:31 Uhr
Raum: Familien Gewerbe
Galerie: Albert Sawinsky - Datensatz 5520

Bild 5346Albert Sawinsky am Steuer
Der rührige und weltweit erfolgreiche Unternehmer Albert Sawinsky war in Ittenbach nicht nur mit seiner Spielwarenproduktion tätig, sondern auch als Fuhrunternehmer.

Bild aus dem Jahr 1922 (ca.)
Bild vergrößern und Text lesen250 Aufrufe, zuletzt am 25.12.2018 um 10:06 Uhr
Galerie: Albert Sawinsky - Datensatz 5346

Bild 5343Albert und Maria Sawinsky mit ihren Söhnen Albert und Siegfried
Nach dem Tod seiner ersten Frau Clara Cremer hatte Albert Sawinsky die Kölner Immobilienbesitzerin Maria Rechtmann geheiratet, mit der er drei Söhne bekam. Der älteste Sohn (Heinz) Albert war 1923 geboren worden. Um diese Zeit zog die Familie ins Margarethenkreuz auf der Margarethenhöhe.
...
Bild aus dem Jahr 1927 (ca.)
Bild vergrößern und Text lesen176 Aufrufe, zuletzt am 25.12.2018 um 12:21 Uhr
Galerie: Albert Sawinsky - Datensatz 5343

Bild 5825Kommunion von Albert Sawinsky jun. vor dem Hotel Löwenburger Hof
Die Verwandtschaft des aus Troisdorf stammenden Spielwarenfabrikanten Albert Sawinsky, der bis 1934 mit seiner Familie auf dem Margarethenkreuz wohnte, feierte die Kommunion des ältesten Sohnes Albert auf dem Löwenburger Hof. Mit dabei auch Alfred Sawinsky, der fast ein halbes Jahrhundert lang Leh ...
Bild aus dem Jahr 1932
Bild vergrößern und Text lesen285 Aufrufe, zuletzt am 23.01.2019 um 12:59 Uhr
Raum: Familien
Galerie: Albert Sawinsky - Datensatz 5825

Bild 5823Umzugsunternehmen
Mit diesem Möbelwagen ist die Familie des Spielwarenfabrikanten Albert Sawinsky, die von 1922 bis 1934 im Margarethenkreuz wohnte, am 30. September 1934 in die Roßstraße nach Köln umgezogen.

Mehr zur Unternehmensgeschichte siehe Link unten



Bild aus dem Jahr 1934
Bild vergrößern und Text lesen79 Aufrufe, zuletzt am 27.12.2018 um 17:42 Uhr
Galerie: Albert Sawinsky - Datensatz 5823