Titelbild Galerie
Galerie: Spielwarenfabrik Sawinsky (26 Bilder)
Bild 6218Der Spielwarenfabrikant Johann Albert Sawinsky - seinerzeit höchst erfolgreich, international berühmt und weltgereist,
In unserem Museum hatte dieser zeitweise auch auf der Margarethenhöhe in Ittenbach ansässige erfolgreiche und umtriebige Unternehmer schon lange einen Platz. Wie Puzzleteile setzten sich nicht nur seine Miniatur-Möbelstücke zusammen, sondern auch die Spuren der Erinnerung an ihn, seine Familie u ...
Bild aus dem Jahr 2015
Bild vergrößern und Text lesen121 Aufrufe, zuletzt am 15.03.2019 um 12:40 Uhr
Raum: Familien
Galerie: Spielwarenfabrik Sawinsky - Datensatz 6218

Bild 6219Der Einladung zur Ausstellungseröffnung im Troisdorfer Musit sind viele gefolgt
Seit dem 15.3.2015 ist der Nachlass des einst erfolgreichen Vexier- und Spielwarenfabrikanten Albert Sawinsky für die Öffentlichkeit zugänglich.

Bild aus dem Jahr 2015
Bild vergrößern und Text lesen107 Aufrufe, zuletzt am 15.02.2019 um 15:12 Uhr
Galerie: Spielwarenfabrik Sawinsky - Datensatz 6219

Bild 6220Eine kleine Schachtel mit Holzteilen
Eines der verblüffenden Ausstellungsstücke im Troisdorfer Museum für Stadt- und Industriegeschichte von der damaligen Vexier- und Spielwarenfabrik Sawinsky, die ihre Produktion ab 1922 für einige Jahre ins Margarethenkreuz auf die Margarethenhöhe verlagert hatte. Paul Hubert Bachem war seinerze ...
Bild aus dem Jahr 2015
Bild vergrößern und Text lesen102 Aufrufe, zuletzt am 15.03.2019 um 12:43 Uhr
Galerie: Spielwarenfabrik Sawinsky - Datensatz 6220

Bild 5823Umzugsunternehmen
Mit diesem Möbelwagen ist die Familie des Spielwarenfabrikanten Albert Sawinsky, die von 1922 bis 1934 im Margarethenkreuz wohnte, am 30. September 1934 in die Roßstraße nach Köln umgezogen.

Mehr zur Unternehmensgeschichte siehe Link unten



Bild aus dem Jahr 1934
Bild vergrößern und Text lesen82 Aufrufe, zuletzt am 15.03.2019 um 12:44 Uhr
Galerie: Spielwarenfabrik Sawinsky - Datensatz 5823

Bild 1097Der Unternehmer Albert Sawinsky mit seinen drei Söhnen in Ittenbach
vor der ehemaligen "Villa Ölberg" neben dem späteren Marienhof

Bild aus dem Jahr 1932 (ca.)
Bild vergrößern und Text lesen248 Aufrufe, zuletzt am 15.03.2019 um 12:44 Uhr
Galerie: Spielwarenfabrik Sawinsky - Datensatz 1097

Bild 1098Sawinsky - Familientreffen in Ittenbach
Bild aus dem Jahr 1932 (ca.)
Bild vergrößern und Text lesen380 Aufrufe, zuletzt am 15.03.2019 um 12:45 Uhr
Galerie: Spielwarenfabrik Sawinsky - Datensatz 1098

Bild 5825Kommunion von Albert Sawinsky jun. vor dem Hotel Löwenburger Hof
Die Verwandtschaft des aus Troisdorf stammenden Spielwarenfabrikanten Albert Sawinsky, der bis 1934 mit seiner Familie auf dem Margarethenkreuz wohnte, feierte die Kommunion des ältesten Sohnes Albert auf dem Löwenburger Hof. Mit dabei auch Alfred Sawinsky, der fast ein halbes Jahrhundert lang Leh ...
Bild aus dem Jahr 1932
Bild vergrößern und Text lesen300 Aufrufe, zuletzt am 23.03.2019 um 22:58 Uhr
Galerie: Spielwarenfabrik Sawinsky - Datensatz 5825

Bild 1113Spielwaren von der Margarethenhöhe auf der Ausstellung in Berlin
Der zeitweise sehr erfolgreiche Spielwarenfabrikant Albert Sawinsky führt in diesen Jahren einen Zweigbetrieb in England und stellt am 1. Februar 1931 den ältesten Sohn des Löwenburger Ehepaares Thomas, Willy Thomas, als Geschäftsführer ein. Vertreten ist die Spielwarenproduktion mit Willy Thom ...
Bild aus dem Jahr 1931
Bild vergrößern und Text lesen290 Aufrufe, zuletzt am 15.03.2019 um 12:46 Uhr
Galerie: Spielwarenfabrik Sawinsky - Datensatz 1113

Bild 1114Weltweite Spielwarenexporte von der Margarethenhöhe
Willy Thomas, ältester Sohn des Gründerehepaares Thomas vom Löwenburger Hof, als Geschäftsführer der Spielwarenfabrik Sawinsky in England.

Bild aus dem Jahr 1931
Bild vergrößern und Text lesen196 Aufrufe, zuletzt am 15.03.2019 um 12:48 Uhr
Galerie: Spielwarenfabrik Sawinsky - Datensatz 1114

Bild 1202Der Unternehmer Albert Sawinsky verlegt im Jahr 1922 seine Troisdorfer Vexier- und Spielwarenfabrik bis ca. 1932 ins Margarethenkreuz auf die Margarethenhöhe.
Albert Sawinsky (geb. am 28.12.1884) ist bis zur Weltwirtschaftskrise ein weltweit erfolgreicher Unternehmer. Sein 1889 geborener Bruder Adolf Sawinsky lebt schon seit 1909 als Dorfschullehrer in Ittenbach. Die beiden Brüder sind befreundet mit der Familie Thomas vom Löwenburger Hof.
(Johan ...
Bild aus dem Jahr 1930 (ca.)
Bild vergrößern und Text lesen2072 Aufrufe, zuletzt am 23.03.2019 um 15:30 Uhr
Raum: Gewerbe Familien Schule
Galerie: Spielwarenfabrik Sawinsky - Datensatz 1202

Bild 1099Familienausflug des Ittenbacher Spielwarenfabrikanten Albert Sawinsky mit Frau und Sohn.
Der Unternehmer, der 1919 in Troisdorf das erste Kino gegründet hat, beteiligt sich nach dem Ausbau der L 331 von Königswinter über die Margarethenhöhe nach Oberpleis auch an Fuhrunternehmen.



Bild aus dem Jahr 1929 (ca.)
Bild vergrößern und Text lesen291 Aufrufe, zuletzt am 22.02.2019 um 07:20 Uhr
Galerie: Spielwarenfabrik Sawinsky - Datensatz 1099

Bild 1100Die Familie des Fuhrunternehmers und Spielwarenfabrikanten Albert Sawinsky lässt sich gern chauffieren.
Bild aus dem Jahr 1929 (ca.)
Bild vergrößern und Text lesen281 Aufrufe, zuletzt am 15.03.2019 um 12:48 Uhr
Galerie: Spielwarenfabrik Sawinsky - Datensatz 1100

Bild 1102Die Gäste wählen den bequemen Anstieg ins Siebengebirge
Der aus Troisdorf stammende Albert Sawinsky (links) betätigt sich neben seiner Spielwarenproduktion im Margarethenkreuz, wo er 1923 mit Frau und Kind eingezogen ist, auch am Fuhrunternehmen. Sein Bruder Adolf Sawinsky (rechts) lebt schon seit 1910 als Lehrer in Ittenbach.

Bild aus dem Jahr 1929 (ca.)
Bild vergrößern und Text lesen295 Aufrufe, zuletzt am 15.03.2019 um 12:49 Uhr
Galerie: Spielwarenfabrik Sawinsky - Datensatz 1102

Bild 1111Preisliste der Vexier- und Spielwarenfabrik Sawinsky
Bild aus dem Jahr 1928 (ca.)
Bild vergrößern und Text lesen213 Aufrufe, zuletzt am 31.01.2019 um 19:12 Uhr
Galerie: Spielwarenfabrik Sawinsky - Datensatz 1111

Bild 1093Ittenbacher Spielwarenfabrik Sawinsky auf der Ausstellung in Köln
Bild aus dem Jahr 1928
Bild vergrößern und Text lesen289 Aufrufe, zuletzt am 15.03.2019 um 12:49 Uhr
Galerie: Spielwarenfabrik Sawinsky - Datensatz 1093

Bild 1094Spielwarenfabrikantenfamilie Sawinsky auf Kölner Ausstellung
Bild aus dem Jahr 1928
Bild vergrößern und Text lesen276 Aufrufe, zuletzt am 23.03.2019 um 18:10 Uhr
Galerie: Spielwarenfabrik Sawinsky - Datensatz 1094

Bild 5343Albert und Maria Sawinsky mit ihren Söhnen Albert und Siegfried
Nach dem Tod seiner ersten Frau Clara Cremer hatte Albert Sawinsky die Kölner Immobilienbesitzerin Maria Rechtmann geheiratet, mit der er drei Söhne bekam. Der älteste Sohn (Heinz) Albert war 1923 geboren worden. Um diese Zeit zog die Familie ins Margarethenkreuz auf der Margarethenhöhe.
...
Bild aus dem Jahr 1927 (ca.)
Bild vergrößern und Text lesen181 Aufrufe, zuletzt am 15.03.2019 um 12:50 Uhr
Galerie: Spielwarenfabrik Sawinsky - Datensatz 5343

Bild 5346Albert Sawinsky am Steuer
Der rührige und weltweit erfolgreiche Unternehmer Albert Sawinsky war in Ittenbach nicht nur mit seiner Spielwarenproduktion tätig, sondern auch als Fuhrunternehmer.

Bild aus dem Jahr 1922 (ca.)
Bild vergrößern und Text lesen256 Aufrufe, zuletzt am 13.02.2019 um 20:59 Uhr
Galerie: Spielwarenfabrik Sawinsky - Datensatz 5346

Bild 1107Spielwaren - Reklame in erfolgreichen Zeiten
Bereits 1910 hatte der junge Troisdorfer und ab 1922 Ittenbacher Spielwarenfabrikant Albert Sawinsky seine Geduldsspiel-Produkte auf einer Ausstellung in Wien präsentiert, wo Kaiser Franz-Josef persönlich seinen Stand besuchte und er zum Hoflieferant des Kaisers wurde.

Bild aus dem Jahr 1920 (ca.)
Bild vergrößern und Text lesen193 Aufrufe, zuletzt am 15.03.2019 um 12:50 Uhr
Galerie: Spielwarenfabrik Sawinsky - Datensatz 1107

Bild 1108Geduldsspiele sind der Renner
Bereits 1910 war Albert Sawinsky Hoflieferant des Kaisers in Wien gebworden.



Bild aus dem Jahr 1920 (ca.)
Bild vergrößern und Text lesen235 Aufrufe, zuletzt am 23.03.2019 um 15:56 Uhr
Galerie: Spielwarenfabrik Sawinsky - Datensatz 1108

Bild 5519Albert Sawinsky als junger Soldat
Bild aus dem Jahr 1915 (ca.)
Bild vergrößern und Text lesen148 Aufrufe, zuletzt am 15.03.2019 um 12:51 Uhr
Galerie: Spielwarenfabrik Sawinsky - Datensatz 5519

Bild 5520Albert Sawinsky als Soldat im Ersten Weltkrieg
Der aus Troisdorf stammende erfolgreiche Spielwarenhersteller hatte in den 1920-er Jahren nach der französichen Besetzung des Rheinlands seine weltweit erfolgreiche Spielwarenproduktion ins Margarethenkreuz auf die Margarethenhöhe verlagert und lebte dort mit seiner Familie etliche Jahre. Sein jü ...
Bild aus dem Jahr 1915 (ca.)
Bild vergrößern und Text lesen290 Aufrufe, zuletzt am 15.03.2019 um 12:51 Uhr
Galerie: Spielwarenfabrik Sawinsky - Datensatz 5520

Bild 1117Albert Sawinskys Spielwarenproduktion auf der Jahrtausendausstellung in Breslau
Bild aus dem Jahr 1913
Bild vergrößern und Text lesen286 Aufrufe, zuletzt am 14.03.2019 um 05:42 Uhr
Galerie: Spielwarenfabrik Sawinsky - Datensatz 1117

Bild 1118Jahrtausendausstellung in Breslau
Albert Sawinksky stellt seine Vexier- und Spielwarenproduktion 1913 auf der Jahrtausendausstellung in Breslau aus.

Bild aus dem Jahr 1913
Bild vergrößern und Text lesen496 Aufrufe, zuletzt am 10.03.2019 um 08:55 Uhr
Galerie: Spielwarenfabrik Sawinsky - Datensatz 1118

Bild 5347Albert Sawinsky in Görlitz
als erfolgreicher Jungunternehmer, der in Troisdorf das erste Kino errichtete, die Troisdorfer Spielwarenfabrik bis zur Weltwirtschaftskrise Ende der 1920-er Jahre international erfolgreich ausbaute und nach der Unternehmensverlagerung auf die Margarethenhöhe hier ins touristische Fuhrgeschäft ein ...
Bild aus dem Jahr 1908 (ca.)
Bild vergrößern und Text lesen62 Aufrufe, zuletzt am 18.02.2019 um 01:19 Uhr
Galerie: Spielwarenfabrik Sawinsky - Datensatz 5347

Bild 5344Albert Sawinsky
gebürtiger Troisdorfer, der in den 1920-er Jahren für ca. 10 Jahre seine überaus erfolgreiche Spielwarenfabrik auf die Margarethenhöhe verlegt hatte. Das Foto zeigt ihn als 19-Jährigen.
Sein jüngerer Bruder Adolf war ein halbes Jahrhundert lang Lehrer in Ittenbach.

Mehr I ...
Bild aus dem Jahr 1903
Bild vergrößern und Text lesen58 Aufrufe, zuletzt am 15.03.2019 um 12:53 Uhr
Galerie: Spielwarenfabrik Sawinsky - Datensatz 5344