Titelbild Galerie
Galerie: Das ehemalige Hotel Mattern (6 Bilder)
Bild 3961Das frühere Hotel Mattern am Königswinterer Rheinufer
unter der nationalsozialistischen Flagge
Hier richtete die Deutsche Arbeitsfront 1937 eine zweite Landesführerschule ("Königswinter II) ein. Die erste befand sich im gewerkschaftlich genutzten "Unser Haus", dem nach dem Krieg umbenannten "Adam-Stegerwald-Haus", das von den Nazis beschlagnah ...
Bild aus dem Jahr 1939 (ca.)
Bild vergrößern und Text lesen2559 Aufrufe, zuletzt am 31.12.2018 um 13:41 Uhr
Galerie: Das ehemalige Hotel Mattern - Datensatz 3961

Bild 3962Hotel Mattern
Auf der Karte vom Speisesaal im Haus Mattern schreibt der Absender am 10.5.1939:

"Nach Schlechtwetterflug mit Umweg glatt gelandet. Heute mit Motorboot Ausflug gemacht. Gestern abend in Godesberg gewesen. Viel Dienst, aber auch schöne Stunden."

Bild aus dem Jahr 1939
Bild vergrößern und Text lesen313 Aufrufe, zuletzt am 01.05.2018 um 06:40 Uhr
Galerie: Das ehemalige Hotel Mattern - Datensatz 3962

Bild 4715Das ehemalige Hotel Mattern in Königswinter
1836 war der Drachenfels in preußischen Staatsbesitz gekommen und somit dem weiteren Steinabbau im Siebengebirge ein Riegel vorgeschoben worden.
Zu dieser Zeit war der Tourismus im Siebengebirge voll erblüht. Auch der Steinbruchbetrieb am Drachenfels hatte davon zusätzlich profitieren kön ...
Bild aus dem Jahr 1939
Bild vergrößern und Text lesen7905 Aufrufe, zuletzt am 24.01.2019 um 11:05 Uhr
Raum: Siebengebirge
Galerie: Das ehemalige Hotel Mattern - Datensatz 4715

Bild 6527Hotel Mattern am Königswinterer Rheinufer
Auf der Rückseite der Postkarte steht:
Das führende Haus am Rhein
Das ganze Jahr geöffnet
Tel. 630/31
Wochenende von RM 16.-- an
Zimmer mit Frühstück v. RM 6.-- an
Pension v. RM. 8.-- an

Bild aus dem Jahr 1933 (ca.)
Bild vergrößern und Text lesen54 Aufrufe, zuletzt am 31.12.2018 um 13:40 Uhr
Galerie: Das ehemalige Hotel Mattern - Datensatz 6527

Bild 6436Hotel Mattern
seinerzeit ein Hotel der Luxusklasse
Ansgar Sebastian Klein (in: Aufstieg und Herrschaft des Nationalsozialismus im Siebengebirge, 2007) berichtet, dass die nationalsozialistische Deutsche Arbeitsfront (DAF) das Hotel Mattern aufkaufte und hier 1937 eine zweite Landesführerschule ("Königswi ...
Bild aus dem Jahr 1933
Bild vergrößern und Text lesen77 Aufrufe, zuletzt am 31.12.2018 um 13:40 Uhr
Galerie: Das ehemalige Hotel Mattern - Datensatz 6436

Bild 4808Feldpostkarte vom Salon des Grand Hotel Mattern in Königswinter
Der Absender berichtet seiner Schwester in Mönchen-Gladbach: "Ich komme diese Woche nach Cöln zum Garnisonsdienst." Die Stempelaufschrift vom 23. November 1914 lautet: Vereinslazarett Königswinter".

Bild aus dem Jahr 1914
Bild vergrößern und Text lesen286 Aufrufe, zuletzt am 31.12.2018 um 13:40 Uhr
Galerie: Das ehemalige Hotel Mattern - Datensatz 4808