Titelbild Galerie
Vitrine: Einwohner im Kirchspiel Oberpleis 1936 (1 Bilder)
Hier geht es zu den Filmen, Schrift- oder Tondokumenten in dieser Vitrine
Dokument 100Einwohner im Kirchspiel Oberpleis im Jahre 1936

Nach einer Veröffentlichung der Datenerfassung durch Pfarrer Johannes Dick
im Katholischen Kirchenblatt ab Nr. 36 vom 6.09.1936 und folgende

Teil I:  Oberpleis und zugehörige Orte Seite 1 bis Seite 66

Teil II: Bereich Thomasberg (de Strüch) und seine Ortsteile ab Seite 67

 Im Jahre 1936 begann Pfarrer Johannes Dick mit Mitarbeitern und Schulkindern damit, durch persönliche Befragung aller Bewohner im Kirchspiel Oberpleis eine vollständige Erfassung aller Haushaltsmitglieder samt deren Geburtsdaten durchzuführen.

Nach einigen Fehlerberichtigungen und Nachmeldungen und Ausmerzen des Fehlerteufels bei der drucktechnischen Erfassung in der Druckerei in der Mühlengasse wurde die „Pfarrkartothek“  fertiggestellt und in den ab September 1936 folgenden wöchentlichen Ausgaben im  „Katholisches Kirchenblatt für die Pfarrgemeinde Oberpleis“ veröffentlicht.

Heute sind wir froh, Ihnen diese Datei, die zum einen historisch einmalig ist und vielen Gemeindemitgliedern bei ihrer persönlichen Ahnenforschung dienlich sein kann, vorstellen zu können.

 


Scan und Bildbearbeitung: Paul Winterscheidt und Franz Bellinghausen
logo_pdf1,7 MB gro├če PDF Datei

Dokument aus dem Jahr 1936
Dokument ansehen1339 Aufrufe, zuletzt am 24.11.2023 um 07:13 Uhr
Raum: Kommunales Presseberichte 1 (bis 1989) Katholische Kirche Mein Steckenpferd
Galerie: Paul Winterscheidt (Ahnenforschung) - Datensatz 100