Titelbild Galerie
Vitrine: Paul Winterscheidt (Geschichte(n) (40 Bilder)
Hier geht es zu den Filmen, Schrift- oder Tondokumenten in dieser Vitrine
Bild 16261Die Totenwache - Eine Betrachtung früherer Handhabungen

Starb jemand, wurde er in zeremoniellem, würdevollem Ritus begleitet.
Die Regel war, daß der Mensch in seinem eigenen Bett, neben sich die Sterbekerze und in den Händen das Sterbekreuz oder den Rosenkranz unter dem Gebet der ihn umgebenden Familienange ...

Bild aus dem Jahr 2023
Bild vergrößern und Text lesen44 Aufrufe, zuletzt am 26.06.2024 um 19:27 Uhr
Raum: Mein Steckenpferd Katholische Kirche - Datensatz 16261

Bild 14384Winterscheid(t) - eine historische und genealogische Zusammenfassung von Paul Winterscheidt


Was bedeutet der Name „Winterscheid(t)“

Er setzt sich zusammen aus den Begriffen „Winter“ und „Scheid(t)“.
Bei der ...

Bild aus dem Jahr 2022
Bild vergrößern und Text lesen84 Aufrufe, zuletzt am 04.07.2024 um 13:45 Uhr
Raum: Mein Steckenpferd - Datensatz 14384

Bild 16050Kriegserinnerungen, Berghausen

Wir beide, der Krieg und ich, wurden im Frühjahr 1939 aus der Taufe gehoben. Während der Krieg niemals Verstand aufbringt, wuchs meiner von Tag zu Tag und Mitte des Jahres 1944 setzte dann auch meine kindliche Erinnerung ein.

Es begann damit, dass me ...

Bild aus dem Jahr 2020
Bild vergrößern und Text lesen122 Aufrufe, zuletzt am 12.07.2024 um 18:32 Uhr
Raum: Aus den Dörfern ringsum Kriegszeiten Mein Steckenpferd - Datensatz 16050

Bild 15968Paul Winterscheidt (Mundart)

Deheem wutt Platt jerädd!

Zu Hause wurde Dialekt gesprochen, zumindest in der Zeit bis etwa 1940. Danach hieß es: "Sprich ordentlich", also Hochdeutsch, denn anders käme man in der Schule, im Beruf und im ...

Bild aus dem Jahr 2019
Bild vergrößern und Text lesen70 Aufrufe, zuletzt am 13.07.2024 um 13:52 Uhr
Raum: Mein Steckenpferd Mundart - Datensatz 15968

Bild 7637Das Herz-Häuschen

Eines der kleinsten, zum Wohnbereich zählenden Gebäudeteile ist das "Herzhäuschen". Es misst etwa einen Quadratmeter in der Grundfläche und ist circa zwei Meter hoch und hat die markante meist nur von innen mit einem Riegel verschließb ...

Bild aus dem Jahr 2018
Bild vergrößern und Text lesen322 Aufrufe, zuletzt am 09.07.2024 um 10:18 Uhr
Raum: Mein Steckenpferd - Datensatz 7637

Bild 8899Gewitter über Bergkausen

Wie wir in den 1940-er Jahren ein Gewitter erlebten. Eine Jungenderinnerung von Paul Winterscheidt.

Ein Gewitter kündigt sich immer vorher an. Mal ist es die Luft, die sich allmählic ...

Bild aus dem Jahr 2018
Bild vergrößern und Text lesen282 Aufrufe, zuletzt am 13.07.2024 um 08:25 Uhr
Raum: Aus den Dörfern ringsum Mein Steckenpferd - Datensatz 8899

Bild 8349Lebensmittel mobil

Nach 1945: Ein Kurzentwicklungsbericht zu Handel und Gewerbe in Berghausen.

Nach dem Zweiten Weltkrieg gab es in Berghausen no ...

Bild aus dem Jahr 2017
Bild vergrößern und Text lesen964 Aufrufe, zuletzt am 12.07.2024 um 20:46 Uhr
Raum: Aus den Dörfern ringsum Gewerbe Mein Steckenpferd - Datensatz 8349

Bild 7296"Der Barbaratag" in Oberpleiser Mundart; Erinnerungen von Paul Winterscheidt
Bild aus dem Jahr 2016
Bild vergrößern und Text lesen530 Aufrufe, zuletzt am 12.07.2024 um 22:54 Uhr
Raum: Mundart Mein Steckenpferd Es weihnachtet sehr! - Datensatz 7296

Bild 7318Paul Winterscheidt erzählt in unserer Mundart: "Der Freischütz" (s. Link unten)
Bild aus dem Jahr 2016
Bild vergrößern und Text lesen421 Aufrufe, zuletzt am 14.07.2024 um 03:42 Uhr
Raum: Mundart Mein Steckenpferd - Datensatz 7318

Bild 7319"Der Prophet Jona" in Oberpleiser Mundart
Bild aus dem Jahr 2016
Bild vergrößern und Text lesen389 Aufrufe, zuletzt am 12.07.2024 um 11:03 Uhr
Raum: Mundart Mein Steckenpferd - Datensatz 7319

Bild 7320"Die Hochzeit zu Kanaan" in Oberpleiser Mundart

i

Bild aus dem Jahr 2016
Bild vergrößern und Text lesen315 Aufrufe, zuletzt am 12.07.2024 um 11:04 Uhr
Raum: Mundart Mein Steckenpferd - Datensatz 7320

Bild 7321"Die wunderbare Brotvermehrung" in Oberpleiser Mundart
Bild aus dem Jahr 2016
Bild vergrößern und Text lesen470 Aufrufe, zuletzt am 12.07.2024 um 10:33 Uhr
Raum: Mundart Mein Steckenpferd - Datensatz 7321

Bild 7322"Das Rotkäppchen" in Oberpleiser Mundart
Bild aus dem Jahr 2016
Bild vergrößern und Text lesen564 Aufrufe, zuletzt am 12.07.2024 um 11:00 Uhr
Raum: Mundart Mein Steckenpferd - Datensatz 7322

Bild 7323"Hänsel und Gretel" in Oberpleiser Mundart
Bild aus dem Jahr 2016
Bild vergrößern und Text lesen409 Aufrufe, zuletzt am 12.07.2024 um 11:03 Uhr
Raum: Mundart Mein Steckenpferd - Datensatz 7323

Bild 7324"Die Bremer Stadtmusikanten" in Oberpleiser Mundart
Bild aus dem Jahr 2016
Bild vergrößern und Text lesen390 Aufrufe, zuletzt am 12.07.2024 um 11:04 Uhr
Raum: Mundart Mein Steckenpferd - Datensatz 7324

Bild 7537Die Wasserleitungs-Genossenschaft GmuH Oberpleis

Bild oben zeigt den verschlossenen Stockbrunnen am Osthang zwischen Mettelsiefen und dem Urort Thomasberg. Diese Quelle diente als Teil der Oberpleiser Wasserversorgung in der Zeit von 1897 bis 1957, als Ob ...

Bild aus dem Jahr 2016
Bild vergrößern und Text lesen1154 Aufrufe, zuletzt am 12.07.2024 um 14:53 Uhr
Raum: Ortsgeschichte Gewerbe Mein Steckenpferd - Datensatz 7537

Bild 6709Paul Winterscheidt veröffentlichte Wörterbuch des Siebengebirgsdialekts

"Unsere Sprache soll nicht sterben" - Eine Sammlung von Texten und Wörtern in Oberpleiser Dialekt -

Oberpleis (cg). "Wer kennt heute noch unseren Dialekt?", fragt Paul Winterscheidt. "Ich habe das Platt in ...

Bild aus dem Jahr 2015
Bild vergrößern und Text lesen1319 Aufrufe, zuletzt am 14.07.2024 um 06:07 Uhr
Raum: Mundart Presseberichte 3 (ab 2001) Mein Steckenpferd - Datensatz 6709

Bild 1952"Willi und sein Kreuz"



Gemeint ist nicht das Rückgrat von Willi Reuter, das ihm sicher im Laufe seines Lebens einige Beschwernisse gemacht hat, nein, gemeint ist das alte Wegekreuz, welches jahrzehntelang unbeachtet im Straßengraben oberhalb des neben dem Haus Reuter, Bi ...

Bild aus dem Jahr 2005
Bild vergrößern und Text lesen2268 Aufrufe, zuletzt am 13.07.2024 um 23:13 Uhr
Raum: Aus den Dörfern ringsum Wegekreuze Mein Steckenpferd Presseberichte 3 (ab 2001) - Datensatz 1952

Bild 3383Vorgeschichte zur Planung der Kapelle in Sandscheid

In meiner Schulzeit nach dem zweiten Weltkrieg hatten wir regelmäßig ein oder zweimal in der Woche Schulmesse vor Beginn des Unterrichts. Diese Messen fanden mangels anderer Möglichkeiten im Klassenzimmer statt.

Wilhelm Limbach (de Delleje ...

Bild aus dem Jahr 1995 (ca)
Bild vergrößern und Text lesen1380 Aufrufe, zuletzt am 13.07.2024 um 00:00 Uhr
Raum: Aus den Dörfern ringsum Kapellen Mein Steckenpferd
Galerie: Kapelle Maria zum Frieden Sandscheid - Datensatz 3383

Bild 1428Großes Klassentreffen in Quirrenbach

18 Jungen und Mädchen wurden als I-Dötzchen vor 40 Jahren, im Nachkriegsjahr 1946, in die Sandscheider Volksschule aufgenommen und acht Jahre später ins Leben entlassen. Bei der Beerdigung von zwei verstorbenen Mitschülern (Hans Roßmanith und Jo ...

Bild aus dem Jahr 1986
Bild vergrößern und Text lesen4529 Aufrufe, zuletzt am 13.07.2024 um 23:41 Uhr
Raum: Schulen Mein Steckenpferd - Datensatz 1428

Bild 2850Die „Waldschule“

In Anlehnung an den Namen des Hauptlehrers Hans Wald bekam die zweiklassige Schule Sandscheid von der Bevölkerung der umliegenden Ortschaften den Beinamen „Waldschule“, und ihr Namensgeber hieß im Volksmund „de Böschs Hännes ...

Bild aus dem Jahr 1965 (ca.)
Bild vergrößern und Text lesen591 Aufrufe, zuletzt am 13.07.2024 um 21:01 Uhr
Raum: Schulen Mein Steckenpferd - Datensatz 2850

Bild 3324"Die Josefshöhe"

Eine Erinnerung an die 50er Jahre

Am oberen Ende der zum Willmerother Basaltbrecher führenden Berghausener Straße, dem früheren Bleßberg, befindet sich links von der Kreuzung ein aus Bergbauversuchen gestalteter Hügel und ...

Bild aus dem Jahr 1963 (ca.)
Bild vergrößern und Text lesen1056 Aufrufe, zuletzt am 13.07.2024 um 08:42 Uhr
Raum: Aus den Dörfern ringsum Mein Steckenpferd - Datensatz 3324

Bild 3269Sandscheid im Winter - hier steht die alte Schule noch

Der Hungerwinter 1946/47 und die Schulspeisung

Erinnerungen von Paul Winterscheidt

Im Jahre eins nach dem "tausendjährigen Reich", also im Jahre 1946, bin ich in Sandscheid in die Schule gekommen. Damals hatte die Milit&am ...

Bild aus dem Jahr 1960 (ca.)
Bild vergrößern und Text lesen4664 Aufrufe, zuletzt am 14.07.2024 um 05:15 Uhr
Raum: Aus den Dörfern ringsum Schulen Kriegszeiten Mein Steckenpferd - Datensatz 3269

Bild 3311„Mein“ Eiffelturm

Zu der Zeit, als ich als Jugendlicher noch dem Zigarettenrauch frönte, küsste mich die Muse, und es kam mir erstmals der Gedanke, dass man aus den abgebrannten Streichhölzern doch etwas machen könnte. Ich sammelte fleißig, aber die Menge reichte ...

Bild aus dem Jahr 1958
Bild vergrößern und Text lesen2060 Aufrufe, zuletzt am 29.06.2024 um 17:50 Uhr
Raum: Mein Steckenpferd - Datensatz 3311

Bild 1720Dreschmaschine

Bei diesem Gerät handelt es sich um die typische Dreschmaschine, wie sie in den 20er bis 50er Jahren eingesetzt war, bevor es die Selbstfahrer gab. Der Antrieb erfolgte durch das seitlich eines Lanz-Bulldog angebrachte Schwungrad, dessen Kraft mittels eines Lederriemens auf die Dre ...

Bild aus dem Jahr 1950 (ca.)
Bild vergrößern und Text lesen1990 Aufrufe, zuletzt am 13.07.2024 um 23:02 Uhr
Raum: Agrarbereiche Mein Steckenpferd
Galerie: Getreideernte - Datensatz 1720

Bild 202Festgottesdienst zur Kinderkommunion 1947 in der Pfarrkirche St. Pankratius Oberpleis

Die Aufnahme entstand auf jeden Fall vor der Renovierung der Kirche zur Tausendjahrfeier 1948. Zu sehen ist noch der neugotische Hochaltar.

Kinderkommunion in den 1940er Jahre ...

Bild aus dem Jahr 1947
Bild vergrößern und Text lesen1338 Aufrufe, zuletzt am 12.07.2024 um 10:56 Uhr
Raum: Katholische Kirche Katholische Kirche Mein Steckenpferd - Datensatz 202

Bild 690Erntezeit in den „40ern“

Hunger(!) war das häufigste gebrauchte Wort kurz nach Kriegsende und in den ersten Jahren danach. Besonders die Menschen in den Städten in ihren vielfach ausgebombten Häusern hatten außer den Lebensmitteln, die sie nach strengen Vorgaben auf ausgegebene ...

Bild aus dem Jahr 1945 (ca.)
Bild vergrößern und Text lesen2818 Aufrufe, zuletzt am 13.07.2024 um 23:18 Uhr
Raum: Agrarbereiche Mein Steckenpferd - Datensatz 690

Bild 2736Harte Zeiten - Kriegsende in Berghausen - Erinnerungen von Paul Winterscheidt

Wie in Oberpleis und überall so wurden auch in Berghausen für die Landwirtschaft z.T. unabdingbare Nutztiere konfisziert. Auch dem Landwirt Matthias Klein, Wegenstraße, ist auf diese Art sein einziges Pferd "abhandengekommen". Erst als sich die Nachkrie ...

Bild aus dem Jahr 1945
Bild vergrößern und Text lesen1336 Aufrufe, zuletzt am 13.07.2024 um 23:04 Uhr
Raum: Kriegszeiten Dokumente Mein Steckenpferd Kommunales - Datensatz 2736

Bild 2055Michael Winterscheidt

aus Berghausen / Oberpleis


Wie ich das Soldatengrab meines Vaters fand (Kurzfassung)

von Paul Winterscheidt

Mein Vater, Jahrgang 1903, wurde im Jahre 1941 eingezogen und nach Absolvierung des Grundwehrdienstes ...

Bild aus dem Jahr 1944 (138)
Bild vergrößern und Text lesen1789 Aufrufe, zuletzt am 13.07.2024 um 05:39 Uhr
Raum: Kriegsopfer Mein Steckenpferd - Datensatz 2055

Bild 1348Berghausener Erntefestwagen

"De Frooch es rief!"

Die Frucht ist reif, so müsste man das ins Hochdeutsche übersetzen. Mit „Frooch“, (Frucht) sind jedoch nicht allgemein alle Früchte der Erde und des Sommers gemeint, sondern eine spezielle ...

Bild aus dem Jahr 1935 (ca.)
Bild vergrößern und Text lesen1288 Aufrufe, zuletzt am 01.07.2024 um 00:59 Uhr
Raum: Mein Steckenpferd
Galerie: Berghausen: Erntefeste - Datensatz 1348

Bild 3406Wasser marsch?

Wenn wir heute den Wasserhahn betätigen, (de Krahne opdrähne) oder den Hebel der Armatur nach oben schieben, erwarten wir wie selbstverständlich, dass uns ein schier ununterbrochener Strom fließenden Wassers, mit gleich bleibendem Druck und in hygienisch ...

Bild aus dem Jahr 1925 (ca.)
Bild vergrößern und Text lesen1042 Aufrufe, zuletzt am 10.07.2024 um 22:04 Uhr
Raum: Aus den Dörfern ringsum Mein Steckenpferd - Datensatz 3406

Bild 3344Das „Ungetüm“

Oder: Faulheit ist der Antrieb des Fortschritts

Aus gelegentlichen Dokumentationen wissen wir, wie zum Teil heute noch in Teilen Afrikas und Südasiens auf für uns primitiv erscheinende Weise Getreide gedroschen wird.

Bei uns wa ...

Bild aus dem Jahr 1924 (ca.)
Bild vergrößern und Text lesen1042 Aufrufe, zuletzt am 14.07.2024 um 01:42 Uhr
Raum: Agrarbereiche Höfe Mein Steckenpferd - Datensatz 3344

Bild 14532 Frauenberufe im Siebengebirge um 1900

Im Datensatz 2944 sind die um die Jahrhundertwende üblichen Berufe der Männer aufgeführt.
Aber welchen Berufen gingen die Mädchen und Frauen unseres Gebietes zu dieser Zeit nach?

Da ist in erster Linie entsprechend dem da ...

Bild aus dem Jahr 1910
Bild vergrößern und Text lesen126 Aufrufe, zuletzt am 13.07.2024 um 13:13 Uhr
Raum: Mein Steckenpferd Ortsgeschichte - Datensatz 14532

Bild 2944Arbeiter im Steinbruch (wahrscheinlich Hühnerberg)


Berufe im Siebengebirge vor 1900

Im nachfolgenden wird versucht, die im Siebengebirge häufigsten Tätigkeiten in der Zeit vor 1900 zusammenzus ...

Bild aus dem Jahr 1890 (ca.)
Bild vergrößern und Text lesen1302 Aufrufe, zuletzt am 13.07.2024 um 19:45 Uhr
Raum: Ortsgeschichte Gewerbe Mein Steckenpferd Agrarbereiche
Galerie: Steinbruch Hühnerberg - Datensatz 2944

Bild 3349Et Joldjröövje (Das Goldgrübchen)

Wenn man von Sandscheid kommend Richtung Willmeroth geht, zweigt nach etwa 200 Metern rechts ein in den Wald führender Weg ab, der fast geradeaus bis Willmeroth durchgeht. Auf halber Strecke dieses Waldweges befindet sich links eine Abzweigung, die früher zu einem viel gen ...

Bild aus dem Jahr 1803 - 1820
Bild vergrößern und Text lesen1065 Aufrufe, zuletzt am 13.07.2024 um 08:15 Uhr
Raum: Aus den Dörfern ringsum Mein Steckenpferd - Datensatz 3349

Bild 16051Alltag in der Buchdruckerei Uelpenich in den 50-er Jahren

Jugenderinnerungen von Paul Winterscheidt

In der Probsteistraße, unten an der Pleis, wo sich heute das Mazda-Autohaus befindet, war früher das Familienunternehmen der Buchdruckerei Anton Uelpenich angesiedelt.
Da mein Vetter, Heinz Wicharz, ...

Bild vergrößern und Text lesen30 Aufrufe, zuletzt am 26.06.2024 um 19:27 Uhr
Raum: Gewerbe Mein Steckenpferd - Datensatz 16051

Bild 16209Berghausener Heimatkunde

Historische Straßennamen, Flurbezeichnungen u.a.
Lage, Bezeichnungsherkunft und -Bedeutung

(Dies ist ein „nicht immer ernsthafter“ Versuch einer Deutung von Ortsbegriffe ...

Bild vergrößern und Text lesen57 Aufrufe, zuletzt am 07.07.2024 um 05:51 Uhr
Raum: Aus den Dörfern ringsum Mein Steckenpferd - Datensatz 16209

Information Hier beginnen die Filme, Schrift- oder Tondokumenten. Zuvor befinden sich nur Bilder.
Dokument 107Paul Winterscheidt erzählt in unserer Mundart: "Die Schollspeisung"

Text: Paul Winterscheidt
logo_mp314,5 MB große Tondatei

Dokument aus dem Jahr 2022
Dokument ansehen779 Aufrufe, zuletzt am 11.06.2024 um 05:10 Uhr
Raum: Mundart Mein Steckenpferd - Datensatz 107

Dokument 108Paul Winterscheidt erzählt in unserer Mundart: "Der Freischütz"

Text: Paul Winterscheidt
logo_mp310,4 MB große Tondatei

Dokument aus dem Jahr 2016 (Text)
Dokument ansehen726 Aufrufe, zuletzt am 09.07.2024 um 14:51 Uhr
Raum: Mundart Mein Steckenpferd - Datensatz 108

Dokument 100Einwohner im Kirchspiel Oberpleis im Jahre 1936

Nach einer Veröffentlichung der Datenerfassung durch Pfarrer Johannes Dick
im Katholischen Kirchenblatt ab Nr. 36 vom 6.09.1936 und folgende

Teil I:  Oberpleis und zugehörige Orte Seite 1 bis Seite 66

Teil II: Bereich Thomasberg (de Strüch) und seine Ortsteile ab Seite 67

 Im Jahre 1936 begann Pfarrer Johannes Dick mit Mitarbeitern und Schulkindern damit, durch persönliche Befragung aller Bewohner im Kirchspiel Oberpleis eine vollständige Erfassung aller Haushaltsmitglieder samt deren Geburtsdaten durchzuführen.

Nach einigen Fehlerberichtigungen und Nachmeldungen und Ausmerzen des Fehlerteufels bei der drucktechnischen Erfassung in der Druckerei in der Mühlengasse wurde die „Pfarrkartothek“  fertiggestellt und in den ab September 1936 folgenden wöchentlichen Ausgaben im  „Katholisches Kirchenblatt für die Pfarrgemeinde Oberpleis“ veröffentlicht.

Heute sind wir froh, Ihnen diese Datei, die zum einen historisch einmalig ist und vielen Gemeindemitgliedern bei ihrer persönlichen Ahnenforschung dienlich sein kann, vorstellen zu können.

 


Scan und Bildbearbeitung: Paul Winterscheidt und Franz Bellinghausen
logo_pdf1,7 MB große PDF Datei

Dokument aus dem Jahr 1936
Dokument ansehen1756 Aufrufe, zuletzt am 11.07.2024 um 02:39 Uhr
Raum: Kommunales Presseberichte 1 (bis 1989) Katholische Kirche Mein Steckenpferd
Galerie: Paul Winterscheidt (Ahnenforschung) - Datensatz 100