Titelbild Galerie
Galerie: Elisabeth Munker: Naive Malerei (4 Bilder)
Bild 11248Malerin Elisabeth Munker-Hanke zu Gast im Haus Schlesien

Während einer Ausstellung vom 11. April bis zum 28. Juni 1998 wurde eine Reihe von Gemälden der Malerin Elisabeth Munker-Hanke im Haus Schlesien gezeigt. Die Künstlerin wurde 1920 in Breslau geboren und starb 2019 in Bonn. Seit den 1970er Jahren war sie eine anerk ...

Bild aus dem Jahr 1998
Bild vergrößern und Text lesen35 Aufrufe, zuletzt am 29.05.2023 um 12:31 Uhr
Raum: Kulturelles
Galerie: Elisabeth Munker: Naive Malerei - Datensatz 11248

Bild 11249Haus Schlesien im Sommer

Auf einem ihrer Gemälde ist das Haus Schlesien im Sommer zu sehen, vor dem eine Volkstanzgruppe ihren Auftritt hat. Dieses Foto entstand 1998 während der Ausstellung. In welchem Jahr Elisabeth Munker-Hanke das Original-Gemälde fertigstellte, ist unbekannt.

Bild aus dem Jahr 1998
Bild vergrößern und Text lesen29 Aufrufe, zuletzt am 29.05.2023 um 12:31 Uhr
Galerie: Elisabeth Munker: Naive Malerei - Datensatz 11249

Bild 11250Weitere Bilder der Ausstellung

In dem links an der Wand hängenden Gemälde hat Elisabeth Munker-Hanke das Wahrzeichen von Breslau, das alte Rathaus, mit Vorplatz gemalt.

Bild aus dem Jahr 1998
Bild vergrößern und Text lesen29 Aufrufe, zuletzt am 29.05.2023 um 12:31 Uhr
Galerie: Elisabeth Munker: Naive Malerei - Datensatz 11250

Bild 11251Ă–lpreiskrise Ende der 1970er Jahre

Aufgrund der Jahreszahl in der Signierung "E Munker 80" könnte man interpretieren, dass die Künstlerin die zweite Ölpreiskrise 1979/80, als die OPEC das Öl massiv verteuerte, in diesem Gemälde festgehalten hat. So könnte auf de ...

Bild aus dem Jahr 1998
Bild vergrößern und Text lesen36 Aufrufe, zuletzt am 29.05.2023 um 12:31 Uhr
Galerie: Elisabeth Munker: Naive Malerei - Datensatz 11251