Titelbild Galerie
Raum: Dokumente (69 Bilder)
Vitrinen zu diesem Raum:
Ausweise
Auszeichnungen
Bescheinigungen
Notgeld
Quittungen
Totenzettel
Urkunden
Wappen
Wildbann
Zeichnungen/Pläne
 Galerien zu diesem Raum:
Ev. Volksschule: aus der Chronik
Liber sententiarum
Montagstreff der Senioren - Chronik
Wildbann des Klosters Heisterbach
Bilder in Vitrinen ausblenden
Bild 10172Notgeld in den 1920er Jahren
Bild aus dem Jahr 2019
Bild vergrößern und Text lesen164 Aufrufe, zuletzt am 23.09.2022 um 06:25 Uhr
Raum: Dokumente - Datensatz 10172

Bild 8351Kreuzigungsgruppe am Eingang zum Friedhof in Königswinter-Oberpleis

Totenzettel im Wandel

Totenzettel gegen das Vergessen und als Bitte um ein Gebet für das Seelenheil des Verstorbenen sind seit Ende des 17. Jahrhunderts nachgewie ...

Bild aus dem Jahr 2017 (Text)
Bild vergrößern und Text lesen286 Aufrufe, zuletzt am 05.10.2022 um 13:11 Uhr
Raum: Dokumente Mein Steckenpferd
Galerie: Paul Winterscheidt (Ahnenforschung) - Datensatz 8351

Bild 6744Wappen der Familien Bellinghausen

"Aus der Geschichte von Oberpleis und der Umgebung. Von Wilhelm Weber

Ein altes weit verbreitetes Rittergeschlecht dieses Namens wird schon in den Jahren 1432 und 1448 urkundlich erwähnt. Bürgerliche Bellinghausen erschei­nen bereits in Urk ...

Bild aus dem Jahr 2015
Bild vergrößern und Text lesen834 Aufrufe, zuletzt am 01.10.2022 um 17:50 Uhr
Raum: Dokumente Aus den Dörfern ringsum Presseberichte 3 (ab 2001) Höfe
Galerie: Aus der Geschichte der Fam. Bellinghausen - Datensatz 6744

Bild 10429Lokales Kalendersammelsurium von "Anno pief beß höck"
Bild aus dem Jahr 1995
Bild vergrößern und Text lesen219 Aufrufe, zuletzt am 28.09.2022 um 08:03 Uhr
Raum: Dokumente Ortsgeschichte
Galerie: Leben in und um Oberpleis (Broschüre) - Datensatz 10429

Bild 11263Die Urkunde zum "zweiten Leben" der Antoniuskapelle in Wahlfeld

Sie ist im Fundament eingemauert.

Bild aus dem Jahr 1982 (8)
Bild vergrößern und Text lesen118 Aufrufe, zuletzt am 04.10.2022 um 23:22 Uhr
Raum: Kapellen Dokumente - Datensatz 11263

Bild 491Brunnenanlage auf dem Hof Bellinghausen in Hartenberg

Der Brunnen wurde 1836/1837 von den Ackersleuten zu Hartenberg, Bernard Kumpel, Wilhelm Weiler, Johann Körfer, Wilhelm Körfer, Ferdinand Klein, Johann Weber und Konrad Röttchen gebaut. Der Brunnenbau war den Beteiligten so wichtig, dass sie die Anfangsbuchstaben i ...

Bild aus dem Jahr 1957
Bild vergrößern und Text lesen3546 Aufrufe, zuletzt am 05.10.2022 um 04:03 Uhr
Raum: Dokumente Aus den Dörfern ringsum - Datensatz 491

Bild 11630Geschichte von Oberpleis - Urkunden von 944 und 948

Es wäre ein zu einfaches Verfahren, wollte man in einer Geschichte von Oberpleis den von Schwaben mitgeteilten Inhalt zweier Urkunden von 944 und 948 übergehen oder nur in einer Anmerkung erwähnen mit der Begründung, daß diese Angaben Schwabens ...

Bild aus dem Jahr 1955
Bild vergrößern und Text lesen172 Aufrufe, zuletzt am 05.10.2022 um 10:03 Uhr
Raum: Dokumente Dokumente Katholische Kirche Katholische Kirche
Galerie: Robert Flink, Die Geschichte von Oberpleis - Datensatz 11630

Bild 11671Siegel der Propstei Oberpleis

Abtrennung des Kirchspiels Honneferrode - Aegidienberg aus dem Novalzehntbezirk von Oberpleis

Der älteste Ortsname für Aegidienberg hieß 1349 Hunferoede (L III 465) (1). Patron der Kirche ist Aegidius, woraus To ...

Bild aus dem Jahr 1955
Bild vergrößern und Text lesen118 Aufrufe, zuletzt am 21.09.2022 um 17:38 Uhr
Raum: Dokumente Katholische Kirche Katholische Kirche Kulturelles
Galerie: Robert Flink, Die Geschichte von Oberpleis - Datensatz 11671

Bild 10289Urkunde über die Errichtung der abhängigen Kirchengemeinde St. Joseph auf Thomasberg

"Nach Anhören der Beteiligten wird hiermit die abhängige Kirchengemeinde (=Abhängiges Rektorat) St. Joseph auf Thomasberg im Verband der Mutterpfarre St. Pankratius zu Oberpleis errichtet. Die neue Kirchengemeinde ist der südwestliche Teil der Pfarre ...

Bild aus dem Jahr 1953
Bild vergrößern und Text lesen561 Aufrufe, zuletzt am 05.10.2022 um 01:33 Uhr
Raum: Katholische Kirche Dokumente Katholische Kirche - Datensatz 10289

Bild 772Lebensmittelmarken

Seit dem 28. August 1939, zwei Tage vor Beginn des Zweiten Weltkrieges, wurden in Deutschland Lebensmittelmarken ausgegeben.

Bild aus dem Jahr 1950
Bild vergrößern und Text lesen1554 Aufrufe, zuletzt am 04.10.2022 um 21:39 Uhr
Raum: Dokumente Kriegszeiten - Datensatz 772

Bild 7091Arbeits-Pass von Johannes Schenk (für die britische Zone)

"Zur Beachtung
Um das Recht auf Arbeit zu verwirklichen, anerkennen wir eine Pflicht zur Arbeit im Dienste des Aufbaus. Zur gerechten Verteilung der Lasten ist Beschäftigungs-Kontrolle ...

Bild aus dem Jahr 1947
Bild vergrößern und Text lesen320 Aufrufe, zuletzt am 25.09.2022 um 09:13 Uhr
Raum: Dokumente - Datensatz 7091

Bild 13607Personalausweis der Britischen Besatzungszone

für Adolf Hermes, Ruttscheid.

Bild aus dem Jahr 1946 (ca.)
Bild vergrößern und Text lesen87 Aufrufe, zuletzt am 18.09.2022 um 10:17 Uhr
Raum: Kriegszeiten Aus den Dörfern ringsum Dokumente Höfe - Datensatz 13607

Bild 1307622c .... 53639

Wer erinnert sich noch an "22c" ?

Zu meiner Kinderzeit bekamen wir nicht so sehr viel Post. Wenn aber doch, dann stand im Adressfeld "22c Sandscheid über Siegburg".

Ja, so fing es damals Mitte der 40er Jahren an ...

Bild aus dem Jahr 1946
Bild vergrößern und Text lesen83 Aufrufe, zuletzt am 04.10.2022 um 14:08 Uhr
Raum: Dokumente Kommunales - Datensatz 13076

Bild 2736Harte Zeiten - Kriegsende in Berghausen - Erinnerungen von Paul Winterscheidt

Wie in Oberpleis und überall so wurden auch in Berghausen für die Landwirtschaft z.T. unabdingbare Nutztiere konfisziert. Auch dem Landwirt Matthias Klein, Wegenstraße, ist auf diese Art sein einziges Pferd "abhandengekommen". Erst als sich die Nachkrie ...

Bild aus dem Jahr 1945
Bild vergrößern und Text lesen1037 Aufrufe, zuletzt am 03.10.2022 um 04:39 Uhr
Raum: Kriegszeiten Dokumente Mein Steckenpferd Kommunales - Datensatz 2736

Bild 14735Totenzettel von Bernhard und Johann Strobel, Nonnenberg
Bild aus dem Jahr 1945
Bild vergrößern und Text lesen39 Aufrufe, zuletzt am 03.10.2022 um 13:15 Uhr
Raum: Katholische Kirche Dokumente Kriegszeiten Aus den Dörfern ringsum - Datensatz 14735

Bild 2322Totenzettel von Pfarrer Johannes Dick
Bild aus dem Jahr 1944
Bild vergrößern und Text lesen653 Aufrufe, zuletzt am 05.10.2022 um 09:00 Uhr
Raum: Katholische Kirche Dokumente
Galerie: Pfarrer an Sankt Pankratius - Datensatz 2322

Bild 2452Reichskleiderkarte

Unvorstellbar, was Theodor Bellinghausen auf seine alten Tage erleben musste: Um bei dem Schuster Wilhelm Wichartz in Stieldorferhohn ein Paar Schuhe zu ergattern, bedurfte es einer "Vierten Reichskleiderkarte". Aber das war nur eine kleine Randerscheinung des "totalen Kriege ...

Bild aus dem Jahr 1944
Bild vergrößern und Text lesen769 Aufrufe, zuletzt am 22.09.2022 um 23:38 Uhr
Raum: Dokumente - Datensatz 2452

Bild 1325Hand- und Spanndienst in der Gemeinde
Bei diesem Dokument handelt es sich um eine Aufforderung der Gemeindeverwaltung Oberpleis zur Ableistung des im Jahre 1939 noch üblichen Hand- und Spanndienstes. Im Rahmen dieses Dienstes waren Bürger der Gemeinde aufgefordert, für die Allgemeinheit ohne Entlohnung Arbeiten etwa beim Straßenbau ...
Bild aus dem Jahr 1939
Bild vergrößern und Text lesen609 Aufrufe, zuletzt am 25.09.2022 um 01:26 Uhr
Raum: Dokumente - Datensatz 1325

Bild 2450Pferde-Einberufung

Fragmente der an den Landwirt Anton Weber, den späteren Amtsbürgermeister von Oberpleis, ergangenen "Pferde-Kriegsbeorderung". Welch ein Widersinn: Die Landwirte sollten die Ernährung der Bevölkerung während der Kriegsjahre sicherstelle ...

Bild aus dem Jahr 1939
Bild vergrößern und Text lesen1221 Aufrufe, zuletzt am 05.10.2022 um 06:24 Uhr
Raum: Dokumente Kriegszeiten Kommunales - Datensatz 2450

Bild 6475Totenzettel von Pfarrer Robert Lemmen
Bild aus dem Jahr 1938
Bild vergrößern und Text lesen354 Aufrufe, zuletzt am 19.09.2022 um 15:22 Uhr
Raum: Katholische Kirche Dokumente
Galerie: Pfarrer an Sankt Pankratius - Datensatz 6475

Bild 3692Die Oberpleiser Pfarrkartothek
Am 06. September 1936 begann das „Katholische Kirchenblatt für die Pfarrgemeinden Oberpleis und Ittenbach“ mit dem Abdruck der Oberpleiser Pfarrkartei. Der folgende einleitende Text ging der namentlichen Nennung aller katholischen Einwohner der Pfarrgemeinde Oberpleis unter Angabe des Geburtsda ...
Bild aus dem Jahr 1936
Bild vergrößern und Text lesen780 Aufrufe, zuletzt am 05.10.2022 um 13:28 Uhr
Raum: Dokumente Katholische Kirche - Datensatz 3692

Bild 6777Mitgliedsausweis des TuS 05 Oberpleis von Franz Bellinghausen
Bild aus dem Jahr 1936
Bild vergrößern und Text lesen319 Aufrufe, zuletzt am 19.09.2022 um 05:03 Uhr
Raum: Vereine Dokumente - Datensatz 6777

Bild 13582Rundfunkgenehmigung

"... zur Errichtung sowie zum Betrieb einer Rundfunkempfangsanlage oder zum Anschluss an eine Rundfunkempfangsanlage ..." - Bei dieser handelte es sich wohl um einen "Volksempfänger" (s. Link unten).

Bild aus dem Jahr 1936
Bild vergrößern und Text lesen72 Aufrufe, zuletzt am 04.10.2022 um 15:08 Uhr
Raum: Dokumente Höfe - Datensatz 13582

Bild 766Die "10 Gebote" einer Versicherung
Bild aus dem Jahr 1935
Bild vergrößern und Text lesen350 Aufrufe, zuletzt am 08.09.2022 um 15:29 Uhr
Raum: Dokumente - Datensatz 766

Bild 2864Katholisches Kirchenblatt für die Pfarrgemeinde Oberpleis
Dieser wunderschöne Kopfbogen zierte in den 1930er Jahren das wöchentlich erscheinende „Katholische Kirchenblatt für die Pfarrgemeinde Oberpleis“, das ab 1935 auch gemeinsames Kirchenblatt mit der Pfarrgemeinde Ittenbach war. Der erste Jahrgang erschien bereits 1926, im Folgenden soll jedoch ...
Bild aus dem Jahr 1935
Bild vergrößern und Text lesen1131 Aufrufe, zuletzt am 05.10.2022 um 11:02 Uhr
Raum: Katholische Kirche Dokumente - Datensatz 2864

Bild 671Mitgliedsausweis ehemaliger Separatistenabwehrkämpfer
Bild aus dem Jahr 1933
Bild vergrößern und Text lesen1431 Aufrufe, zuletzt am 30.09.2022 um 18:52 Uhr
Raum: Kriegszeiten Dokumente - Datensatz 671

Bild 691Teures Vergnügen

Quittung
über 7 000 000 000 000 M
geschrieben Sieben Billionen Mark für Lustbarkeitssteuer (Theater am 16.3.24) von dem Gesang-Verein Thomasberg erhalten zu haben bescheinigt
Oberpleis, am 17. März 1924
der Bürg ...

Bild aus dem Jahr 1924
Bild vergrößern und Text lesen674 Aufrufe, zuletzt am 05.10.2022 um 01:39 Uhr
Raum: Dokumente - Datensatz 691

Bild 6104Totenzettel von Pfarrer Dr. Peter Gratzfeld

Geboren am 4. September 1857 in Hartenberg
Gestorben am 5. Mai 1922 in Bad Honnef

Bild 1: Seite 1 und 4
Bild 2: Seite 2 und 3

Bild aus dem Jahr 1922
Bild vergrößern und Text lesen405 Aufrufe, zuletzt am 05.10.2022 um 00:42 Uhr
Raum: Aus den Dörfern ringsum Katholische Kirche Dokumente - Datensatz 6104

Bild 777Personalausweis von 1919

Dieses Dokument aus dem Jahre 1919 ist der Vorläufer unseres heutigen Personalausweises. Es wurde vor dem Inkrafttreten des Versailler Vertrages, der erst am 10. Januar 1920 den Waffenstillstand beendete, ausgestellt und wahrscheinlich in Anbetracht der zu erwartenden Ratifizierung ...

Bild aus dem Jahr 1919
Bild vergrößern und Text lesen690 Aufrufe, zuletzt am 05.10.2022 um 00:33 Uhr
Raum: Dokumente - Datensatz 777

Bild 768Im Namen Seiner Majestät des Kaisers und Königs
Bild aus dem Jahr 1918
Bild vergrößern und Text lesen648 Aufrufe, zuletzt am 10.09.2022 um 10:17 Uhr
Raum: Dokumente - Datensatz 768

Bild 6659Totenzettel von Pfarrer Jakob Horst
Bild aus dem Jahr 1918
Bild vergrößern und Text lesen278 Aufrufe, zuletzt am 01.10.2022 um 07:11 Uhr
Raum: Katholische Kirche Dokumente
Galerie: Pfarrer an Sankt Pankratius - Datensatz 6659

Bild 841Königlich Preußischer Orden für Wilh. Wasserheß

Auf der Rückseite des Besitzzeugnis ist folgendes vermerkt: Ausgehändigt Obercassel, den 16. Juli 1918.

Der Bürgermeister
gez.: Unterschrift und Siegel: Bürgermeisteramt Obercassel, Kreis Sieg.

Bild aus dem Jahr 1917
Bild vergrößern und Text lesen651 Aufrufe, zuletzt am 03.10.2022 um 23:18 Uhr
Raum: Dokumente Orden und Auszeichnungen - Datensatz 841

Bild 643Die "Brandsteuer"

In der damaligen Rheinprovinz waren alle landwirtschaftlichen, gewerblichen und Wohngebäude bei der Provinzial feuerversichert. Abgebildet ist hier eine typische Police, bei der das Kellermauerwerk, das Kellergewölbe, und das Grundmauerwerk vom Versicherungsschutz ausgenom ...

Bild aus dem Jahr 1911
Bild vergrößern und Text lesen535 Aufrufe, zuletzt am 05.10.2022 um 05:57 Uhr
Raum: Dokumente - Datensatz 643

Bild 200Ernennung zum Königlichen Landbriefträger

Im Namen des Königs.
Der Postbote Peter Herkenrath
wird hiermit vom 1. April 1902 ab als
..........."Landbriefträger"...........
etatsmäßig angestellt. Die Anstellung erfolgt mit dem Vorbehalt einer d ...

Bild aus dem Jahr 1902
Bild vergrößern und Text lesen1245 Aufrufe, zuletzt am 05.10.2022 um 09:09 Uhr
Raum: Dokumente Gewerbe - Datensatz 200

Bild 9175"Handzeichnung von einem Theil in der Grundsteuermutterrolle auf Artikel Nr. 430,

im Grundbuche Band 6, Blatt 232 eingetragenen Liegenschaften des Klein Peter, Ackerer zu Oberpleis. Ausgefertigt aus der Grundsteuergemarkungskarte, auf Ansuchen des Herren Polizeidiener Reuter zum Zwecke des Privatgebrauches.

Königswinter, den 15. ten ...

Bild aus dem Jahr 1901
Bild vergrößern und Text lesen433 Aufrufe, zuletzt am 05.10.2022 um 05:38 Uhr
Raum: Dokumente Straßen - Datensatz 9175

Bild 5209Totenzettel von Friedrich Schmitz, Pfarrer an St. Pankratius Oberpleis von 1888 bis 1900 S. 2
Bild aus dem Jahr 1900 (2)
Bild vergrößern und Text lesen200 Aufrufe, zuletzt am 29.09.2022 um 14:42 Uhr
Raum: Katholische Kirche Dokumente - Datensatz 5209

Bild 5208Totenzettel von Friedrich Schmitz, Pfarrer an St. Pankratius Oberpleis von 1888 bis 1900 S. 1
Bild aus dem Jahr 1900 (1)
Bild vergrößern und Text lesen235 Aufrufe, zuletzt am 14.09.2022 um 16:10 Uhr
Raum: Katholische Kirche Dokumente - Datensatz 5208

Bild 3506Mit Gott für Kaiser, König und Vaterland

Urkunde und Erinnerungs - Medaille wurden auf Befehl Seiner Majestät des Kaisers und Königs am 26. Mai 1898 durch den Landrat des Siegkreises, Eugen Freiherr von Loe, dem Herrn Peter Wasserheß aus Berghausen verliehen. Die Urkunde gibt keine Auskunft übe ...

Bild aus dem Jahr 1898
Bild vergrößern und Text lesen897 Aufrufe, zuletzt am 30.09.2022 um 22:36 Uhr
Raum: Dokumente Aus den Dörfern ringsum - Datensatz 3506

Bild 644Versteigerung in der Gastwirtschaft Lichtenberg

Ende des 19. Jahrhunderts fanden in Oberpleis unter notarieller Aufsicht Versteigerungen von Immobilien statt. In dieser Urkunde ist "die Wohnung des Wirthes Peter Lichtenberg" als Ort der Handlung vermerkt, in einer anderen die Gaststätte Wilhelm Lichtenberg.

Bild aus dem Jahr 1886
Bild vergrößern und Text lesen596 Aufrufe, zuletzt am 01.10.2022 um 22:31 Uhr
Raum: Dokumente - Datensatz 644

Bild 5211Totenzettel von Johann Hertel, Pfarrer an St. Pankratius Oberpleis von 1844 bis 1881, S. 2

"Betet für die Seele des hochwürdigen Herrn Johann Hertel, Pfarrers und Jubilarpriesters in Oberpleis.
Der theure Hingeschiedene wurde geboren zu Bonn am 15. Oktober 1803 und zum Priester geweiht am 21. April 1829. In demselben Jahre wurde er zum Hauskaplan ...

Bild aus dem Jahr 1881 (2)
Bild vergrößern und Text lesen258 Aufrufe, zuletzt am 04.10.2022 um 07:45 Uhr
Raum: Katholische Kirche Dokumente - Datensatz 5211

Bild 5210Totenzettel von Johann Hertel, Pfarrer an St. Pankratius Oberpleis von 1844 bis 1881, S. 1
Bild aus dem Jahr 1881 (1)
Bild vergrößern und Text lesen358 Aufrufe, zuletzt am 04.10.2022 um 07:10 Uhr
Raum: Katholische Kirche Dokumente - Datensatz 5210

Bild 6664Totenzettel des Vikars Johann Heinrich von Dannewitz
Bild aus dem Jahr 1879
Bild vergrößern und Text lesen260 Aufrufe, zuletzt am 30.09.2022 um 15:29 Uhr
Raum: Katholische Kirche Dokumente - Datensatz 6664

Bild 645Wir Wilhelm, von Gottes Gnaden ...

"... thun kund und fügen hiermit zu wissen, dass Unser nachgenannter Notar folgende Urkunde aufgenommen hat."

Notarielle Urkunden waren mitunter recht aufwändig gestaltet. Die Kunstfertigkeit des Schreibers kann man nur bewundern.

Bild aus dem Jahr 1872
Bild vergrößern und Text lesen667 Aufrufe, zuletzt am 23.09.2022 um 12:38 Uhr
Raum: Dokumente - Datensatz 645

Bild 6462Totenzettel von Hauskaplan Heinrich Esser

Heinrich Esser wurde am 18. Oktober 1871 zum Hauskaplan der Pfarrei

St. Pankratius in Oberpleis ernannt. Er starb am 26. November 1 ...

Bild aus dem Jahr 1872
Bild vergrößern und Text lesen227 Aufrufe, zuletzt am 14.09.2022 um 14:07 Uhr
Raum: Katholische Kirche Dokumente - Datensatz 6462

Bild 1055Totenzettel des Lehrers Hermann Koers

Der am 4. Juli 1804 geborene Hermann Koers
war von 1837 bis zu seinem Tod am 4. April 1868 Lehrer an der Schule zu Oberpleis. Er wohnte mit seiner Familie in dem heutigen Haus Siegburger Straße 10. Damals befand sich zwischen seiner Wohnung und dem 1832 neu errichteten ...

Bild aus dem Jahr 1868
Bild vergrößern und Text lesen1152 Aufrufe, zuletzt am 04.10.2022 um 15:59 Uhr
Raum: Schulen Dokumente - Datensatz 1055

Bild 2396Jagdschein

Herr Adolph Hermes hat seinen Jagdschein noch mit einem Taler bezahlt. Die Mark wurde erst 1871 als Reichswährung eingeführt. 

Unten (Rückseite): Ohne gültigen Jagdschein wird es teuer. Das war schon immer so.

Bild aus dem Jahr 1850
Bild vergrößern und Text lesen693 Aufrufe, zuletzt am 03.10.2022 um 13:51 Uhr
Raum: Dokumente Höfe - Datensatz 2396

Bild 1056Totenzettel von Pfarrer Johann Wilhelm Stricker
Bild aus dem Jahr 1834
Bild vergrößern und Text lesen1340 Aufrufe, zuletzt am 05.10.2022 um 08:50 Uhr
Raum: Katholische Kirche Dokumente
Galerie: Pfarrer an Sankt Pankratius - Datensatz 1056

Bild 7326Heiratsurkunde von Johann Peter Birkhauser und Elisabeth Kemp

Heirath Nr. 17/1823

von Johann Peter Birkhauser und Elisabeth Kemp

Im Jahr eintausend achthundert und zwanzig vier,
am achtzehnten Februar, Mittags um ein Uhr
erschien vor mir, Franz Froehlich,
Bürgermeister ...

Bild aus dem Jahr 1824
Bild vergrößern und Text lesen619 Aufrufe, zuletzt am 04.10.2022 um 15:09 Uhr
Raum: Dokumente Mein Steckenpferd
Galerie: Paul Winterscheidt (Ahnenforschung) - Datensatz 7326

Bild 7891Geburtsanzeige Nr. 1/1810 - Johannes Röttgen geb. 4. Januar 1810

"Im Jahr ein daussend acht hundert zehn, den fünften Januar, Nachmittags ein Uhr erschien vor mir, Theodor Kratz, Maire der Munizipalität Oberpleis, der bevollmächtigter Dietrich Ellingen, im Nahmen des kranken Jakopp Röttgen, vom Hardt zu Oberpleihs ...

Bild aus dem Jahr 1810 (Urkunde)
Bild vergrößern und Text lesen531 Aufrufe, zuletzt am 28.09.2022 um 07:22 Uhr
Raum: Dokumente Mein Steckenpferd
Galerie: Paul Winterscheidt (Ahnenforschung) - Datensatz 7891

Bild 7894Die erste Seite des ab 1.1.1810 im Standesamt Oberpleis, aufgrund des napoleonischen Gesetzes (Code Zivil), zu führenden Personenstandsregister.

Gegenwärtiges Register, welches zur Aufnahme der Geburts- Adoptions- Heiraths- Ehescheidungs- und Sterbe-Urkunden, während dem Jahre 1810, für das Bürgermeisteramt Oberpleis bestimmt ist, und hundervierzig Seiten und siebenzig Blätter enth&au ...

Bild aus dem Jahr 1810
Bild vergrößern und Text lesen360 Aufrufe, zuletzt am 24.09.2022 um 15:51 Uhr
Raum: Dokumente Mein Steckenpferd
Galerie: Paul Winterscheidt (Ahnenforschung) - Datensatz 7894

Bild 15331Der Bellinghauserhof, Stammhof der Familie Bellinghausen

"Der Stammhof der Familie Bellinghausen, der Bellinghauserhof, wird erstmals im Jahre 1218 unter den Besitzungen der Propstei Oberpleis erwähnt. Von der Propstei wurde der Hof als Lehen weiter vergeben. Von den Lehnsnehmern wird erstmals im Jahre 1432 berichtet. Am 1.Mai 1432 ...

Bild aus dem Jahr 1750 ca.
Bild vergrößern und Text lesen36 Aufrufe, zuletzt am 05.10.2022 um 12:41 Uhr
Raum: Höfe Ortsgeschichte Dokumente
Galerie: Wildbann des Klosters Heisterbach - Datensatz 15331

Bild 15340Boseroth – Kellersboseroth – Hasenboseroth

Die mit A bezeichnete rote Linie begrenzte den Wildbann des Zisterzienserklosters Heisterbach. Felder und Wälder um Oberpleis, Boseroth, Kellersboseroth und Hasenboseroth lagen im Jagdbereich der Benediktinerpropstei Oberpleis.

Von unschätzbarem Wert ...

Bild aus dem Jahr 1750 ca.
Bild vergrößern und Text lesen25 Aufrufe, zuletzt am 05.10.2022 um 12:38 Uhr
Raum: Aus den Dörfern ringsum Ortsgeschichte Dokumente
Galerie: Wildbann des Klosters Heisterbach - Datensatz 15340

Bild 15343Der Sonnenberger Hof (Ausschnitt aus einer Wildbannkarte der Zisterzienserabtei Heisterbach)

Die rote Linie (A) begrenzte den Wildbann der Zisterzienserabtei Heisterbach, die blaue Linie (C) den Wildbann der Benediktinerpropstei Oberpleis. Die braune Linie (B) genannt ‚der Landgraben‘ trennte das Löwenburgische vom Blankenbergischen ...

Bild aus dem Jahr 1750 ca.
Bild vergrößern und Text lesen21 Aufrufe, zuletzt am 05.10.2022 um 12:39 Uhr
Raum: Höfe Ortsgeschichte Dokumente
Galerie: Wildbann des Klosters Heisterbach - Datensatz 15343

Bild 15347Uthweiler (Ausschnitt aus einer Wildbannkarte der Zisterzienserabtei Heisterbach * Detail aus dem Datensatz Nr. 15337))

Uttweiler – Uthweiler lag außerhalb der Heisterbacher Jagd im Jagdbezirk der Oberpleiser Benediktinerpröpste.

Im Jahr 859 wurde Uthweiler als Utwilere urkundlich erwähnt, als dem Stift Sankt Cassius in Bonn ein Hof, der heutige B& ...

Bild aus dem Jahr 1750 ca.
Bild vergrößern und Text lesen34 Aufrufe, zuletzt am 04.10.2022 um 18:41 Uhr
Raum: Aus den Dörfern ringsum Ortsgeschichte Dokumente
Galerie: Wildbann des Klosters Heisterbach - Datensatz 15347

Bild 15363Weiler (Ausschnitt aus einer Wildbannkarte der Zisterzienserabtei Heisterbach)

Die rote Linie markiert die östliche Grenze des Wildbanns der Zisterzienserabtei Heisterbach.
Oberhalb der roten Linie ist das Dorf Weiler mit Hof und Mühle grob anschaulich mit skizzierten Gebäuden dargestellt und handschriftlich bezeichnet.

Bild aus dem Jahr 1750 ca.
Bild vergrößern und Text lesen35 Aufrufe, zuletzt am 04.10.2022 um 18:42 Uhr
Raum: Aus den Dörfern ringsum Ortsgeschichte Dokumente
Galerie: Wildbann des Klosters Heisterbach - Datensatz 15363

Bild 15366Kippenhohn (Ausschnitt aus einer Wildbannkarte der Zisterzienserabtei Heisterbach)

Die rote Linie begrenzte den Wildbann der Zisterzienserabtei Heisterbach, die blaue Linie den Wildbann der Benediktinerpropstei Oberpleis.
Der Kippenhohner Hof gehörte zur Gemarkung Hasenpohl.
Hasenpohl wurde 1555 in einer Erkundung über die Gerichtsv ...

Bild aus dem Jahr 1750 ca.
Bild vergrößern und Text lesen30 Aufrufe, zuletzt am 05.10.2022 um 12:37 Uhr
Raum: Höfe Ortsgeschichte Dokumente
Galerie: Wildbann des Klosters Heisterbach - Datensatz 15366

Bild 9842Der Bönnschenhof in Oberpleis-Wahlfeld - Erste bildliche Darstellung des Bönnschenhofs

Das Bild zeigt einen Ausschnitt aus der gezeichneten und kolorierten Karte ‚Wildbann des Klosters Heisterbach um 1750‘. Die rote Linie mit dem Buchstaben A markiert die Grenze der Heisterbacher Jagd, die in nördlicher und östlicher Richtung direkt am B& ...

Bild aus dem Jahr 1750 (ca.) Karte
Bild vergrößern und Text lesen507 Aufrufe, zuletzt am 05.10.2022 um 01:13 Uhr
Raum: Höfe Dokumente
Galerie: Wildbann des Klosters Heisterbach - Datensatz 9842

Bild 6943Die Oberpleiser Pfarrkirche, deren Patrone die Märtyrer Primus und Felicianus und der Bekenner Lupianus waren

Auf der um 1750 im Zisterzienserkloster Heisterbach angefertigten Karte ‘Wildbann des Klosters Heisterbach‘ findet man die erste - und bisher auch einzig bekannte - Darstellung der Oberpleiser Pfarrkirche.

Eine erste Erwähnung fand die Pfa ...

Bild aus dem Jahr 1750 (ca.)
Bild vergrößern und Text lesen597 Aufrufe, zuletzt am 04.10.2022 um 18:41 Uhr
Raum: Katholische Kirche Oberpleiser Ortsansichten Dokumente
Galerie: Wildbann des Klosters Heisterbach - Datensatz 6943

Bild 6971Elsfeld, ehemals landtagsfähiges Rittergut

Das Bild zeigt einen Ausschnitt aus der Karte 'Wildbann des Klosters Heisterbach' (um 1750).
Die rote Linie mit dem Buchstaben A markiert die Grenze der Heisterbacher Jagd,
die blaue Linie mit dem Buchstaben C die Grenze der Jagd der Propstei Oberpleis.

Bild aus dem Jahr 1750 (ca.)
Bild vergrößern und Text lesen1085 Aufrufe, zuletzt am 05.10.2022 um 08:14 Uhr
Raum: Agrarbereiche Ortsgeschichte Höfe Dokumente
Galerie: Wildbann des Klosters Heisterbach - Datensatz 6971

Bild 8044Wahlfeld und der Bönnschenhof in einer frühen Kartendarstellung

Im Landesarchiv Nordrhein-Westfalen, Abteilung Rheinland, findet sich die sogenannte Wildbann-Karte des Klosters Heisterbach*, welche das Findbuch der Zeit um 1750 zuordnet. In ihr sind grob anschaulich mit skizzierten Gebäuden unter anderem das Dorf Wahlfeld und der Bönns ...

Bild aus dem Jahr 1750 (ca.)
Bild vergrößern und Text lesen195 Aufrufe, zuletzt am 04.10.2022 um 10:01 Uhr
Raum: Aus den Dörfern ringsum Dokumente Ortsgeschichte
Galerie: Wildbann des Klosters Heisterbach - Datensatz 8044

Bild 15337Wildbannkarte der Zisterzienserabtei Heisterbach

Im Landesarchiv Nordrhein-Westfalen, Abteilung Rheinland, liegt unter RW Karten Nr. 3622 DIN A1 (59,4 x 84,1 cm) die sogenannte ‚Wildbannkarte der Zisterzienserabtei Heisterbach‘, welche das Findbuch der Zeit um 1750 zuordnet.
In ihr sind grob anschaulich mit ...

Bild aus dem Jahr 1750 (ca.)
Bild vergrößern und Text lesen80 Aufrufe, zuletzt am 04.10.2022 um 18:40 Uhr
Raum: Aus den Dörfern ringsum Dokumente
Galerie: Wildbann des Klosters Heisterbach - Datensatz 15337

Bild 10782Ein Ausschnitt der Karte zeigt Teile des Herzogtums Berg und darin Plees (Oberpleis)
Bild aus dem Jahr 1705
Bild vergrößern und Text lesen275 Aufrufe, zuletzt am 05.10.2022 um 00:14 Uhr
Raum: Dokumente - Datensatz 10782

Bild 9220Propst Johann Adolph Ferdinand Walbott von Bassenheim veröffentlichte 1696 in Köln SPECULUM CHRISTIANUM POLITICOMORALE

Johann Adolph Ferdinand Walbott von Bassenheim war von 1670 bis 1703 Propst der Benediktinerpropstei Oberpleis.

Bild aus dem Jahr 1696
Bild vergrößern und Text lesen185 Aufrufe, zuletzt am 30.09.2022 um 19:54 Uhr
Raum: Katholische Kirche Katholische Kirche Katholische Kirche Dokumente - Datensatz 9220

Bild 615Liber sententiarum (Codex 181 1v Prolog)

Ein Sentenzen-Kommentar des Petrus Lombardus aus der ehemaligen Benediktinerpropstei Oberpleis liegt als Codex 181 in der Erzbischöflichen Diözesan- und Dombibliothek Köln. Die Handschrift trägt den zeitgenössischen Besitzvermerk "Liber Sanc ...

Bild aus dem Jahr 1190 (ca.)
Bild vergrößern und Text lesen1203 Aufrufe, zuletzt am 02.10.2022 um 18:07 Uhr
Raum: Dokumente Katholische Kirche Katholische Kirche
Galerie: Liber sententiarum - Datensatz 615

Bild 616Liber sententiarum (Codex 181 115r)

Dist. 1 C(UM VENIT igitur plentitudo).
Petrus Lombardus: Liber sententiarum
Petrus Lombardus gehört zu den einflußreichsten Theologen des 12. Jahrhunderts. Zwischen 1095 und 1100 wurde er in der Nähe von Novara geboren, in einer Gegend, w ...

Bild aus dem Jahr 1190 (ca.)
Bild vergrößern und Text lesen411 Aufrufe, zuletzt am 05.10.2022 um 05:16 Uhr
Raum: Katholische Kirche Katholische Kirche Dokumente
Galerie: Liber sententiarum - Datensatz 616

Bild 617Liber sententiarum (Codex 181 154r)

Wenn Sie die komplette Handschrift betrachten / lesen möchten, klicken Sie auf
- mehr Information
- auf den Reiter "Handschriften"
- auf Köln, Erzbisch. Diözesan...
- scrollen dann bis zu Codex 181

Bild aus dem Jahr 1190 (ca.)
Bild vergrößern und Text lesen232 Aufrufe, zuletzt am 01.10.2022 um 18:43 Uhr
Raum: Katholische Kirche Katholische Kirche Dokumente
Galerie: Liber sententiarum - Datensatz 617

Bild 11888Herrlichkeit Oberpleis - Neußer Vergleich von 1182

Papst Lucius III.


Voraussetzungen
1181 teilte Papst Lucius III. dem Kölner Erzbischof Philipp von Heinsberg mit, daß er den Pr ...

Bild aus dem Jahr 1182
Bild vergrößern und Text lesen116 Aufrufe, zuletzt am 01.10.2022 um 05:06 Uhr
Raum: Katholische Kirche Katholische Kirche Dokumente Kulturelles
Galerie: Robert Flink, Die Geschichte von Oberpleis - Datensatz 11888

Bild 496Novalzehnt-Urkunde von 948

Diese Urkunde von 948 belegt, dass der Ort Oberpleis über tausend Jahre alt ist; sie gab den Anlass dazu, dass mit einer Festwoche vom 18. - 26. September 1948 die Jahrtausendfeier stattfand.

Zu ihrem Inhalt bemerkt Pastor Willi Müller: „Er ...

Bild aus dem Jahr 0948
Bild vergrößern und Text lesen2155 Aufrufe, zuletzt am 01.10.2022 um 15:11 Uhr
Raum: Dokumente Katholische Kirche Katholische Kirche Kulturelles - Datensatz 496

Bild 11661Kirche in Oberpleis und die Verleihung des Novalzehnt - Novalzehnturkunde von 948

Für das Verständnis der Novalzehnturkunde von 948 ist wichtig, daß die karolingische Zehntgesetzgebung ein entscheidender Antrieb für den Landesausbau war, weil der Zehnt auf Grund des Eigenkirchenrechtes in den Besitz des Eigenkirchenherren gelangen kon ...

Bild aus dem Jahr 0948
Bild vergrößern und Text lesen150 Aufrufe, zuletzt am 29.09.2022 um 13:04 Uhr
Raum: Dokumente Katholische Kirche Katholische Kirche Kulturelles
Galerie: Robert Flink, Die Geschichte von Oberpleis - Datensatz 11661